Die neuen Röcke

Sie passen, beide, tragen sich wunderschön, die Farben sind gut zu kombinieren. Ein Glückstreffer, mit jeweils 4 Euro an der oberen Grenze meiner Spaßeinkäufe, aber immer noch super preiswert.

Advertisements

Besucher

Wer wohl die 200 Menschen sind die jeden Tag meine Seite besuchen, um zu schauen was ich anziehe, was ich mir für neue Sachen gekauft habe, zum hundertsten Mal lesen dass ich weiße Blusen, Satin und Nylonkittel mag. Insgesamt sind es mittlerweile 31000 Besuche, mehr als ich jemals gedacht hätte. Auch wenn ich hin und wieder mal wenig Zeit habe und den Blog vernachlässige, es macht mir immer noch wahnsinnig viel Spaß. Danke für eure Treue.

Mal wieder weiße Bluse

Bleibt eben ein Favorit auf meinen Bildern. Heute habe ich in einem Regalladen zwei Röcke gekauft, noch nicht mal anprobiert. Beide meine Größe 46, beide 4 Euro. Beide gemustert, also einfarbige Blusen. Der eine ist dunkel, da passen rot oder weiß, der andere hell, da passt rot oder auch schwarz. Am Wochenende mal testen, vielleicht auch Bilder. Hier erstmal ein Bild mit einem schönen Arbeitskittel für den Haushalt.

Outdoor

Heute habe ich Urlaub, deshalb habe ich meinen Schatz zum Friseur begleitet, anschließend waren wir noch im Drogeriemarkt. Die Friseurin kennt Manuela schon, letztes Jahr vom Karneval. Im Drogeriemarkt an der Kasse saß eine junge Türkin, sie lächelte etwas verlegen. Mein Schatz hat sie dann angesprochen ob sie es denn nicht gut fände. Ich habe mich brav als Manuela vorgestellt und ihr noch ein Kompliment abgerungen. Nicht für mich sondern für das tolle Styling, mein Schatz hatte mich super toll hinbekommen. Es war endlich mal wieder ein tolles Erlebnis, draußen, und wie immer die Erfahrung dass es zwar etwas Überwindung kostet, aber mit ein wenig selbstsicherem Auftreten alles andere als peinlich ist, im Gegenteil. Die anderen Menschen gehen damit viel offener um als man meint. Gut, geschmackvolle Kleidung und ein gutes Make-up sind sicherlich mehr als hilfreich um positive Reaktionen zu bekommen.

Der letzte Kittel

Bevor es eBay gab war das Angebot in den Läden ja noch nicht so weit reduziert wie das heute der Fall ist. Mittlerweile gibt es ja nur noch wenige museumsreife Geschäfte die Nylonkittel anbieten. Im nahegelegenen Paderborn gibt es das Traditionsfest Libori, dort gibt es meistens noch zwei Stände mit relativ teuren aber neuen und echten Nylonkitteln. Die Asialäden mit Polyesterkitteln die als Dederon verkauft werden zähle ich nicht. Auf dem Foto ein Kittel den ich vor vielen Jahren bei Ratio gekauft habe, eine Supermarktkette die u.a in der Nähe von Kassel eine Filiale hat. Damals hat mir noch Größe 44 gepasst, heute spannt er etwas, fällt aber groß aus. Ist sehr raschelig und angenehm zu tragen. Einige Jahre später waren sie auch dort aus dem Programm genommen, die ältere Generation die so etwas noch trägt hat sicher noch ausreichend Schätze im Schrank, die nachwachsende Generation fragt so etwas sicher nicht genügend nach, die Hersteller haben es auch längst aus dem Programm genommen.

Putzparty

Gestern hatte ich einen megatollen Event, Laura vom Studio Laura hatte zu einer Putzparty eingeladen, Katinka und meine Internetfreundin Kitteline waren zusammen mit mir gekommen und haben sich verschiedene Räume vorgenommen. Katinka den Salon, Kitteline das Bad und ich die Küche. Durch Ofen und Blumen zum überwintern hatte sich in der Küche so einiges angesammelt, das hat ne Weile gedauert. Klar dass ich nicht in Jeans und T-Shirt unterwegs war. Zum Abendessen hatte Kitteline ein tolles Rezept mit Champignons und Frischkäse mitgebracht, dazu Kräuterbaguette und eine Flasche Rotwein. Ich musste natürlich kleckern, der Kittel wanderte sofort zum einweichen ins Waschbecken, Panik – Rotweinflecken. Ist aber nichts passiert, habe ihn eben schon wieder gebügelt. Das war ein super toller Nachmittag und Abend.

Neuer Rock

Gutes Geld für gute Sachen, trotzdem habe ich einen Jagdinstinkt und liebe es auf Flohmärkten Schnäppchen zu machen. Aber gestern war es nicht Second Hand, sondern ein Sonderpostenmarkt wo ich vor langer Zeit meinen traumhaften Nylonmantel und später mal eine Satinbluse günstig gekauft habe. Ein Einzelstück, glänzend in Crash-Optik, 60% Acetat und 40% Nylon, Trendfarbe, in Größe 46 und passt nahezu optimal. Der Preis ist der Hammer, wohl weil es ein Einzelstück ist, ganze 5 Euro. Freu, Jubel…