Kurze Ärmel

Ich mag sie nicht so sehr, auch wenn ich keinen besonders maskulinen Körperbau habe versuche ich immer meine Männlichkeit zu verstecken. Bei den Beinen geht es, sie sind einigermaßen schlank. Aber die Diskussion ist überflüssig, nach dem ersten Nachtfrost kommen die kurzen Ärmel jetzt nach hinten im Schrank. Weiß jemand wie man diese Art Muster nennt, es kommt durch die Webtechnik, sieht interessant aus. Der Rock, wie kann es anders sein bei mir, ein Faltenrock, ist ein ganz edles Teil, ein liebes Geschenk. Abschließend sei erwähnt – es gibt mich auch ohne Kittel…

Advertisements

Ein Gedanke zu „Kurze Ärmel

  1. Hallo Manuela,
    kurze Ärmel haben in der Hausarbeit den absoluten Vorteil, das man sich die Bluse im Bereich des Unterarmes nicht gleich vollschmiert, zB. beim Abwaschen. Allerdings habe ich auch kaum Satinblusen mit Kurzarm, alle sind mit Langarm, sieht doch irgendwie femininer aus.
    Falten- oder Plisseeröcke trage ich auch sehr gerne, vorallem längere die blickdicht sind aus Polyester oder gar aus Satin.
    So kann man glanzvoll die Hausarbeit meistern.

    LG
    FetischElke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s