Mal eine ganz andere Richtung (2)

Vermutlich geht es anderen auch so, dass sie einen Nylonkittel irgendwie mit Strenge in Verbindung bringen. Deshalb passt er eigentlich ganz gut ins Studio, man sieht es ja auch hin und wieder im Internet dass klassische Dominastudio den Nylonkittel mit ins Programm genommen haben. Aber zurück zur Strenge, ich denke mal dass sich das einfach erklären lässt, unsere Generation ist in einer Zeit groß geworden als die Mütter ganz selbstverständlich Nylonkittel trugen, und die meiste Strafe haben wir eben tagsüber von unseren Müttern bekommen.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Mal eine ganz andere Richtung (2)

  1. Ganz meine Meinung. Nylonkittel verbinde ich ebenfalls mit Strenge. Ich trage selbst auch unheimlich gern einen Nylonkittel, meistens unifarben, ohne großartiges Geschnörkel, weiterhin dazu eine Perlonbluse und einen 3/4 langen Rock, meistens aus Polyester, und über der Kittelschürze noch eine schöne Strickjacke. Mir gefällt es auch, mich streng zu kleiden.

    Vielleicht können wir irgendwie in Kontakt treten.

    LG.

    Erika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s